Über uns

Wir sind eine Gruppe von aktuell acht Erwachsenen und drei Kindern. Wir haben uns 2013 das Ziel gesetzt, gemeinsam Berlin zu verlassen und einen naturnahen und ruhigen Ort, ohne die Hektik und Anonymität der Großstadt zu finden. Dort wollen wir unsere Erfahrungen in ein nachhaltiges und soziales Wohnprojekt einbringen.

Unsere Fähigkeiten, Fertigkeiten und Interessen ermöglichen uns dieses Projekt zu realisieren. Auf Grund der Handwerksberufe einiger Mitglieder sind wir im Stande den Aus- und Umbau sowie die ständige Instandhaltung in Eigenregie zu gewährleisten. Dazu zählen Holzbaugewerbe sowie das Bau- und Elektroingenieurwesen.

Münchehofe gibt uns zu Beginn, durch die hervorragende Anbindung an Berlin, die nötige Jobsicherheit um den Umbau finanziell zu sichern. Die ehemalige Jugendherberge wurde ab 1948 und noch bis Dezember 2017 als Jugendherberge genutzt. Sie bietet ausreichend Wohnraum und ein großzügiges freies Gelände und ist damit ideal für unsere Vorhaben.

Wir möchten sowohl Infrastruktur für die Nachbarschaft bieten als auch einen vielfältigen Treffpunkt für Menschen aus der weiteren Umgebung schaffen. Hierfür sollen kulturelle und politische Veranstaltungen wie z.B. Ausstellungen, Lesungen, Filmvorführungen, Hoffeste und Informations-veranstaltungen durchgeführt werden. Da das Grundstück ausreichend Platz bietet, werden wir langfristig auch Seminarräume und offene Werkstätten zur Verfügung stellen können.

Da ausreichend Wohnraum vorhanden sein wird, sind wir offen für alle die sich mit unseren Vorstellungen identifizieren können. Meldet euch wenn Ihr Interesse habt!